Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.08.2019, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Tariflohn auch bei Volkssolidarität

Brandenburg. Ab 1. Oktober wird der »Volkssolidarität Landesverband Brandenburg e. V.« wieder volles Mitglied des »Arbeitgeberverbandes Paritätische Tarifgemeinschaft e. V.« (PTG) sein. Damit werde einer der größten Anbieter ambulanter Pflege in Brandenburg erstmals tarifgebunden sein, wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) vergangenen Freitag in einer Presseerklärung begrüßte. Für die rund 1.070 Beschäftigten aller Verbandsbereiche des Landesverbandes der Volkssolidarität werde damit der schon seit 1. Januar 2019 für die Sozialwirtschaft in Brandenburg gültige Flächentarifvertrag endlich angewendet, wie der zuständige Gewerkschaftssekretär Ralf Franke in der Mitteilung zitiert wurde. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft