Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2019, Seite 11 / Feuilleton
Kunst

Barocke Schau

Nach dem großen Publikumserfolg mit der Ausstellung zum Spätwerk Pablo Picassos startet im Potsdamer Museum Barberini die Schau »Wege des Barock« mit 54 Meisterwerken aus dem Palazzo Barberini und der Galleria Corsini in Rom. »Es war seit unserer Gründung im Jahr 2017 unser Wunsch, mit der Sammlung unserer Namensschwester in Rom eine Ausstellung zu realisieren«, sagte Museumsdirektorin Ortrud Westheider am Donnerstag. Die Ausstellung zeigt das Werk Caravaggios (1571–1610) und seiner Nachfolger. Die Schau »Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom« wird am Samstag für das Publikum eröffnet. Sie steht im Mittelpunkt eines Italien-Festivals in Potsdam. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton