Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
12.06.2019, 19:17:45 / Feuilleton

Adolf Hitlers Lieblingsblume

Da wird selbst der »Führer« schwach: Edelweiß (Leontopodium)
Da wird selbst der »Führer« schwach: Edelweiß (Leontopodium)

Junge-Welt-Leser kennen Ludwig Lugmeier als Verfasser diverser »ABC-Waffen«-Kurzgeschichten in der Wochenendbeilage. Eine seiner Storys können sich Berlinerinnen und Berliner am Mittwoch im Neuköllner »Froschkönig« vom Autor vorlesen lassen. In Lugmeiers Erzählung »Adolf Hitlers Lieblingsblume« sind aus der Wohnung einer verstorbenen Mieterin wieder deren Lieblingslieder zu hören. Der Plattenteller, von Geisterhand in Bewegung gesetzt, dreht sich erneut und der Tenor Harry Steier schmettert vergessene Schlager durch ein verlumptes, heruntergekommenes Haus, in dessen Keller eine bösartige Schildskröte waltet. Dazu kann man Buster Keaton in seinem Film »The electric House« genießen, während Martin Betz die Begleitmusik improvisiert. (jW)

Froschkönig, Berlin-Neukölln, Weisestraße 17, 20.30 Uhr

Mehr aus: Feuilleton