jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.06.2019, Seite 6 / Ausland

Tote nach Angriff auf Behörde in Kabul

Kabul. Im Westen der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einer Explosion mindestens fünf Menschen getötet worden. Weitere mindestens zehn Personen seien verletzt worden, sagte Ferdaus Faramars, ein Sprecher der Kabuler Polizei, am Montag. Unbekannte hätten eine Magnetbombe an einem Bus angebracht, der Mitarbeiter einer Regierungsbehörde zur Arbeit bringen sollte. Bis zum Montag nachmittag bekannte sich niemand zu dem Anschlag. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland