Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
09.04.2019, 18:55:18 / Sport
Fußball

Diego muss zahlen

From Diego with love
From Diego with love

Mexiko-Stadt. Diego Maradona, derzeit Trainer des mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa, muss wegen Verletzung seiner Neutralitätspflicht eine Geldstrafe zahlen. Er hatte zuletzt einen Sieg seines Teams dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro gewidmet. Damit habe Maradona gegen den Ethikkodex des Verbands verstoßen, der die Trainer zu politischer Neutralität verpflichtet, teilte der mexikanische Fußballverband am Montagabend (Ortszeit) mit. Die Höhe der Geldstrafe wurde nicht bekannt. Vor einer Woche hatte Maradona den 3:2-Sieg seines Vereins gegen Tampico »Nicolás Maduro und ganz Venezuela« gewidmet. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport