75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.03.2019, Seite 15 / Medien

FAZ-Mitherausgeber verlässt die Zeitung

Hamburg. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) verliert einen ihrer vier Herausgeber: Holger Steltzner, verantwortlich für Wirtschaft, Finanzen und Sport, habe das Blatt verlassen, meldete das Onlineportal Meedia am Montag. Angeblich von sich aus.

Das Blatt verliert damit einen Medienmann, der aktiv für das Primat des Kapitals im gesellschaftlichen Gefüge eingetreten ist, während die politische Linie der Zeitung seit einigen Jahren eher auf die Verschleierung des Kapitalverhältnisses und seiner Wirkungen zu setzen scheint. Die FAZ ist die einzige deutsche Zeitung, die nicht von einem Chefredakteur, sondern einem vierköpfigen Herausgebergremium geleitet wird. Diese sind zugleich Gesellschafter der GmbH und bestimmen die Blattlinie. Laut FAZ ist Steltzner aus dem Herausgebergremium ausgeschieden, weil es keine gemeinsame Grundlage mehr für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gegeben habe. (jW)

Mehr aus: Medien