Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.03.2019, Seite 7 / Ausland

Pjöngjang droht mit Abbruch der Gespräche

Pjöngjang. Die Führung der DVR Korea erwägt die Beendigung der »Denuklearisierungsgespräche« mit den USA. Das erklärte am Freitag die Vizeaußenministerin des Landes, Choe Son Hui, wie die russische Nachrichtenagentur TASS berichtete. Washington sei »zu sehr damit beschäftigt gewesen, seine politischen Interessen zu verfolgen, und hatte keine ernsthaften Absichten, Resultate zu erzielen«. US-Außenminister Michael Pompeo und Sicherheitsberater John Bolton hätten eine »Atmosphäre der Feindseligkeit und des Misstrauens« geschaffen, so Son Hui. (jW)

Mehr aus: Ausland