Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.03.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

Geh einfach weg

Köln. Im Streit in der Führungsetage des Fußballzweitligisten 1. FC Köln ist ein geplanter Krisengipfel geplatzt. Dies berichten Kölner Medien übereinstimmend. Demnach sei Präsident Werner Spinner nicht zu einer für Dienstag geplanten Aussprache zwischen dem Vorstand und der Geschäftsführung mit Manager Armin Veh erschienen. Veh hatte am Sonntag nach dem 2:1-Erfolg beim FC Ingolstadt offen über Differenzen zwischen ihm und einer namentlich nicht genannten Person gesprochen. Allen Anschein nach soll Veh Präsident Spinner gemeint haben. Im September wird der Vorstand neu gewählt. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.