Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.02.2019, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Großer Tag

The Real News | Online
RTX6LPZD.jpg
Die demokratische Sozialistin und Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez stellte am 7. Februar in Washington die Gesetzesinitiative für einen »Green New Deal« vor

Am Donnerstag stellte die demokratische US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez auf einer Pressekonferenz vor dem Capitol in Washington eine Gesetzesvorlage vor, die es in sich hat. Unter dem Stichwort »Green New Deal« beabsichtigt sie eine komplette Neuorientierung der Wirtschaft: In einer gewaltigen Anstrengung soll diese ökologisch umgebaut werden. Ziel ist nicht nur Klimaneutralität. Mehr noch sollen unzählige Arbeitsplätze geschaffen, die Armut beseitigt und die unterdrückten Ureinwohner entschädigt werden. Unterstützt von weiteren Politikern der Demokratischen Partei, hat die Initiative Umweltbewegungen wie das »Sunrise Movement« hinter sich. Zwar ist abzusehen, dass sie im republikanisch dominierten Senat zunächst abgelehnt wird. Doch die Richtung für eine breite gesellschaftliche Auseinandersetzung und künftige Wahlkämpfe ist vorgegeben. Ocasio-Cortez spricht von einem »großen Tag«. Eine Aufzeichnung findet sich auf der Webseite des Internetfernsehens The Real News. (jt)

Mehr aus: Feuilleton