Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 05.02.2019, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

GEW fordert: Mehr Lehrkräfte einstellen

Frankfurt am Main. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat am vergangenen Donnerstag ein Zehnpunkteprogramm gegen Lehrermangel vorgestellt. »Der Lehrkräftemangel an den Schulen in Deutschland ist weiterhin dramatisch«, sagte GEW-Vorsitzende Marlis Tepe mit Blick auf den bundesweiten Einstellungstermin für Lehrkräfte. Auch im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2018/19 blieben Tausende Stellen unbesetzt. Am stärksten sei der Mangel an Grund- und Förderschulen sowie beruflichen Schulen. Zudem seien mehrere tausend Quer- und Seiteneinsteiger eingestellt worden, die kein Lehramtsstudium absolviert haben. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft