Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.01.2019, Seite 7 / Ausland

Ägypten weist weiteren Deutschen aus

Kairo. Ägypten hat einen 18jährigen aus Gießen wegen angeblicher Verbindungen zu Islamisten abgeschoben. Die staatlich gelenkte Zeitung Al-Ahram veröffentlichte am Montag Fotos des jungen Mannes bei der Sicherheitskontrolle und am Check-in am Flughafen Kairo. Dem Bericht zufolge soll eine Befragung der ägyptischen Behörden gezeigt haben, dass der junge Mann an die Ideologie der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) glaube. Bereits in der vergangenen Woche war ein 23jähriger aus Göttingen mit einer ähnlichen Begründung abgeschoben worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.