Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.01.2019, Seite 16 / Sport
Handball

In Schwung

Berlin. Russland hat seinen ersten Sieg bei der Handballweltmeisterschaft gefeiert. Nach dem 30:30 zum Auftakt gegen Serbien am Freitag besiegten die Russen am Samstag das vereinte Team Koreas mit 34:27 (20:13) und verfügen damit in der Gruppe A über 3:1 Punkte. Heute trifft das russische Team auf die Auswahl des Deutschen Handballbundes, die mit zwei deutlichen Siegen in das Heimturnier gestartet ist. Am Donnerstag wurde die Mannschaft der beiden Koreas mit 30:19, am Samstag Brasilien mit 34:21 besiegt. Auch Titelverteidiger Frankreich kommt langsam in Schwung. Am Sonnabend besiegten die Franzosen den ehemaligen EM-Zweiten Serbien in Berlin mit 32:21 und schoben sich mit 4:0 Punkten in der Gruppe A auf Platz zwei, hinter der BRD. (dpa/sid/jW)

Mehr aus: Sport