Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.12.2018, Seite 16 / Aktion
Magazin für Gegenkultur

Melodie & Rhythmus: Neues Heft wird am 25. Januar gefeiert!

Die Waffe der Kritik hat wieder ein Magazin
Die Waffe der Kritik hat wieder ein Magazin

Innerhalb von nur zehn Monaten ist es uns gelungen, den Abobestand von Melodie & Rhythmus, unserem Magazin für Gegenkultur, fast zu verdoppeln und so seine Fortführung zu sichern. Das neue Heft ist seit wenigen Tagen am Kiosk erhältlich – die Reaktionen sind überschwenglich, es mischen sich aber auch skeptische Töne darunter: Ein hervorragendes Heft, meinte ein Teilnehmer der außerordentlichen Vollversammlung der LPG junge Welt eG (Genossenschaft, die junge Welt und Melodie & Rhythmus herausgibt) am vergangenen Sonnabend. Allerdings, so meinte der Genosse, wird es wohl schwierig sein, das hohe Niveau des Heftes auch mit dem nächsten fortzuführen. Da die kommende Ausgabe den Schwerpunkt »Kriegspropaganda« haben wird, sieht es die M&R-Redaktion als ihre Aufgabe, sie noch ideologiekritischer und bissiger zu gestalten – und das hohe Niveau mindestens zu halten. Eine Aufgabe, die noch einfacher zu bewältigen wäre, wenn mit zusätzlichen Abonnements die materielle Ausstattung der Redaktion weiter verbessert werden könnte. Die 26,90 Euro für ein Jahresabo sind eine gute Investition in kritische linke Gegenkultur. Nutzen Sie den Abocoupon, der der heutigen Ausgabe der jungen Welt beiliegt (oder das Onlineformular unter melodieundrhythmus.com/abo). Und jetzt schon vormerken: Gefeiert wird der Neustart der Kulturzeitschrift am 25. Januar 2019 im Maschinenhaus der Berliner Kulturbrauerei.

Aboservice

Drei Wochen kostenlos lesen

Die Tageszeitung junge Welt stört die Herrschenden bei der Verbreitung ihrer Propaganda. Sie bezieht eine aufklärerische Position ohne Besserwisserei und wirkt durch Argumente, Qualität, Unterhaltsamkeit und Biss.

Überprüfen Sie es jetzt und testen die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) kostenlos. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Mehr aus: Aktion