Online spezial

14.12.2018, 13:24:07 / Feuilleton

Bild: Koji Harada/Kyodo News/AP/dpa

Militär im Schutzgebiet

Demonstranten im japanischen Küstengebiet Henoko haben am Freitag gegen die Errichtung eines neuen US-Truppenstützpunkts auf der Südinsel Okinawa demonstriert. Dazu werden Ladungen von Sediment in das vor der Küste gelegene Naturschutzgebiet gekippt, um dort eine neuen Insel aufzuschütten. Ziel ist es, den mitten in einem Wohngebiet der Stadt Ginowan gelegenen Stützpunkt Futenma dorthin zu verlegen. Die Bewohner Okinawas empfinden die Militärpräsenz aber schon als belastend genug und fordern, dass die Basis ganz von der Insel verschwindet. (dpa/jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Feuilleton