Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.12.2018, Seite 2 / Ausland
Polizeigewalt in Griechenland

Gedenken an Alexis

RTS295HY.jpg

Am Donnerstag haben in Athen Hunderte junge Menschen an die Ermordung von Alexandros Grigoropoulos erinnert. Der damals 15jährige war 2008 von einem Polizisten erschossen worden. Auch diesmal kam es zu Polizeigewalt. Die Jugendlichen, die parallel gegen Arbeits- und Perspektivlosigkeit protestierten, wurden von Einsatzkräften mit Tränengas und Schlagstöcken auseinandergetrieben. Für den Abend waren weitere Demonstrationen geplant. Der Todesschütze war 2010 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland