Gegründet 1947 Montag, 18. März 2019, Nr. 65
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.11.2018, Seite 6 / Ausland
Knappes Rennen in den USA

Neuauszählung der Wahlen in Florida?

Washington. Nach den Wahlen in den USA könnte es im Bundesstaat Florida zu einer Neuauszählung der Stimmen zum Senat und um den Gouverneursposten kommen. Bei den Senatswahlen lag nach dem Eingang weiterer Ergebnisse der Republikaner Richard Scott nur noch um 0,22 Punkte oder gut 17.000 Stimmen vor dem Demokraten William Nelson. Auch beim Rennen um den Gouverneursposten trennten beide Parteien weniger als 0,5 Prozent. Die Wahlgesetze sehen bei einem Abstand von weniger als 0,25 Punkten eine manuelle, bei weniger als 0,5 Punkten eine maschinelle Neuauszählung vor. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland