Aus: Ausgabe vom 12.10.2018, Seite 10 / Feuilleton

Königin der Berge

Auch in Österreich wird ein Buchpreis verliehen, nämlich der Österreichische Buchpreis. Zeitlich gut auf den Deutschen Buchpreis abgestimmt, wurde erst jetzt die Shortlist bekanntgegeben. Auf der finden sich: Milena Michiko Flasar: »Herr Kato spielt Familie« (Verlag Klaus Wagenbach), Gerhard Jäger: »All die Nacht über uns« (Picus-Verlag), Heinrich Steinfest: »Die Büglerin« (Piper-Verlag), Josef Winkler: »Lass dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins Herz mir schreibe« (Suhrkamp) – unser Favorit, allein des Romantitels wegen –, sowie Daniel Wisser: »Königin der Berge« (Jung und Jung). Eine Frau, vier Männer, eine Königin der Berge. Siegerin oder Sieger werden am 5. November in Wien bekanntgegeben. (jW)

Mehr aus: Feuilleton