Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.09.2018, Seite 4 / Inland

Abfallriese Remondis kauft »Grünen Punkt«

Lünen. Deutschlands größter Entsorgungskonzern Remondis gab am Donnerstag die Übernahme der Kölner Firma Duales System Deutschland (DSD) bekannt. Das bisher von britischen Investoren gehaltene Unternehmen hält die Markenrechte am Recyclingsymbol Grüner Punkt. DSD sammelt den Abfall nicht selbst ein, sondern vergibt hierfür Aufträge an Müllabfuhrfirmen – künftig könnte mit DSD eine Remondis-Tochterfirma also einen anderen Remondis-Konzernbereich beauftragen. Vertreter von kommunalen und kleineren privatwirtschaftlichen Entsorgern warnen vor zu starker Marktmacht. (dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.