Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.09.2018, Seite 5 / Inland

Mehr Arbeitsunfälle, weniger Tote

Berlin. Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2018 zurückgegangen. In den ersten sechs Monaten des Jahres kamen 206 Menschen durch Arbeitsunfälle ums Leben, wie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) am Mittwoch in Berlin auf Basis der vorläufigen Meldungen von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen mitteilte. Das seien 17 Todesfälle weniger als in der ersten Jahreshälfte 2017. Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle sei dagegen um rund zwei Prozent auf 441.295 gestiegen. In der Statistik nicht enthalten sind Arbeits- und Wegeunfälle in der Landwirtschaft. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!