Aus: Ausgabe vom 13.09.2018, Seite 14 / Feuilleton

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

S 14TV.jpg
Marie-Luise Lorscheter radelt mit Pfleger Simon auf einem Seniorentandem zum nahen Bodensee: »Re: Alltag für Demenzkranke«

Re: Alltag für Demenzkranke

Eine Frage der Würde

Im baden-württembergischen Ostfildern ist das Thema Demenz schon lange kein Tabu mehr. Hier jedenfalls kann die 81jährige Felicitas Warth weiter auf dem Markt einkaufen gehen, trotz ihrer Krankheit. Die Händler wissen, wie sie damit umgehen können. Ostfildern bezieht erkrankte Menschen bewusst in das Stadtleben ein. Elf bürgerschaftlich organisierte Projekte bietet die Kommune an, von der Stadt und den Pflegekassen finanziert, von engagierten Bürgern umgesetzt: das Malatelier, Sportstunden, Besuchsdienste, Handwerkshilfen oder Tagesbetreuungsdienste. So kann die letzte Zeit des Lebens aussehen. Schön, dass es so was gibt.

Arte, 19.40 Uhr

Jahrhundertsommer

Sonne satt und Schattenseiten

Nicht nur für Meteorologen hat der Jahrhundertsommer 2018 alle Rekorde gebrochen: Monate der Hitze zwischen Freibadgefühlen, karibischen Nächten und ständiger Brandgefahr. Die Doku erzählt die Geschichten dieses Sommers, angefangen beim Bademeister bis zur Landwirtin, die um ihre Ernte bangt und ihren Kühen einen Ventilator in den Stall stellt.

WDR, 20.15 Uhr

Ohne dich

Die junge Kellnerin Motte ist mit ihrer Schwangerschaft überfordert, der Kindsvater ist schwul. Marcel verlangt von seiner todkranken Frau Rosa, dass sie gegen ihre Krebserkrankung ankämpft. Die Putzfrau Layla versucht, ihren Exfreund zurückzugewinnen. In einer schicksalhaften Nacht lösen sich die Konflikte dieser Personen, die lose miteinander verbunden sind, auf unerwartete Weise. Schön besetzt! Mit Katja Riemann, Charly Hübner, Meral Perin, Helen Woigk. Regie: Alexandre Powelz.

NDR, 23.30 Uhr

Leben: Gebrauchsanleitung

1989 hatte Harun Farocki einen Film gemacht, der 32 unkommentierte Übungs-, Therapie- und Spielsituationen zeigt. Gut ein Vierteljahrhundert später haben sich die Autoren Jörg Adolph und Ralf Bücheler erneut auf eine Reise durch Deutschland begeben, wo mittlerweile über 50.000 ­Coaches Training für alle Lebensbereiche und Betreuung von der Wiege bis zur Biege anbieten.

SWR, 23.45 Uhr

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Feuilleton