Aus: Ausgabe vom 13.08.2018, Seite 16 / Sport

Weg und weiter

Gelsenkirchen. Der Trainer bleibt, das Ausnahmetalent geht: Während Coach Domenico Tedesco am Sonntag seinen Vertrag beim Fußballbundesligisten Schalke 04 bis 2022 verlängerte, gaben die Königsblauen nur wenige Stunden später den Transfer von U-21-Europameister Thilo Kehrer zum französischen Meister Paris St. Germain mit Trainer Thomas Tuchel bekannt. Laut Bild kostet der Abwehrspieler 37 Millionen Euro Ablöse, Kehrers Kontrakt beim S04 hatte noch eine Laufzeit bis 2019. »Wir haben uns grundsätzlich auf einen Vertrag mit Paris verständigt. Der Transfer wird eine wirtschaftliche Dimension haben, welche Schalke 04 nicht ablehnen kann«, sagte S-04-Manager Christian Heidel. (sid/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Sport