Aus: Ausgabe vom 13.08.2018, Seite 2 / Inland

Salvini will Wehrpflicht in Italien

Rom. Nach CDU-Politikern in Deutschland hat auch Italiens Innenminister Matteo Salvini eine Rückkehr zur Wehrpflicht ins Gespräch gebracht: Man solle »den Militär- und Zivildienst wiedereinführen, um unsere Kinder daran zu erinnern, dass neben Rechten auch Pflichten existieren«, schrieb der Chef der rechten Lega am Sonntag auf Twitter. Das von der mitregierenden Fünf-Sterne-Bewegung geführte Verteidigungsministerium lehnt die Idee hingegen ab. In Italien wurde die Wehrpflicht 2005 abgeschafft, als Silvio Berlusconi Ministerpräsident war. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland