Aus: Ausgabe vom 13.08.2018, Seite 2 / Ausland

Weiter Kämpfe um Ghasni

Ghasni. Die Gefechte zwischen Regierungstruppen und Taliban-Kämpfern in der ostafghanischen Stadt Ghasni haben am Sonntag angedauert. Lediglich das Polizeihauptquartier, das Gouverneursbüro und einige andere Verwaltungsgebäude befänden sich unter Kontrolle der afghanischen Sicherheitskräfte, sagte Amanullah Kamrani vom Provinzrat der Nachrichtenagentur AFP. Der Sender Tolonews meldete, die Kämpfe wüteten in großen Teilen der Stadt sowie in den Vororten. Die Taliban hatten die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz am Donnerstag angegriffen. Von der Metropole Kabul ist Ghasni nur zwei Autostunden entfernt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland