3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 21.07.2018, Seite 10 / Feuilleton
Kulturpolitik

Glückliche Feinde

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat den Anti-Maffia-Aktivisten und Autor Roberto Saviano wegen Verleumdung verklagt. Das erklärte er Donnerstag abend auf Twitter: »Ich akzeptiere jede Kritik, aber ich erlaube niemandem zu sagen, dass ich der Mafia helfe«. Saviano, der seit der Veröffentlichung seines Buches »Gomorrha« im Jahr 2006 unter Polizeischutz steht, hatte den rechten Salvini wiederholt wegen seiner ausländerfeindlichen Politik kritisiert. Als der Minister im Juni ankündigte, den Polizeischutz für Saviano überprüfen zu lassen, kritisierte der Autor die »widerliche« Atmosphäre in Italien: »Statt gegen die Mafia vorzugehen, droht Innenminister Matteo Salvini denen, die von ihr erzählen, sie zum Schweigen zu bringen.« In einem Video bezeichnete Saviano Salvini zudem als »Idioten« und sagte, er sei »glücklich« darüber, »einer seiner Feinde« zu sein. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!