3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 13.06.2018, Seite 7 / Ausland

Irak: Verdächtige nach Brand in Lager

Bagdad. Nach dem Brand in einem Lager mit ausgefüllten Stimmzetteln im Irak sind vier Menschen festgenommen worden. Es handele sich um drei Polizisten und einen Mitarbeiter der Wahlkommission, teilte der Sprecher der zuständigen Justizbehörde, Abd Al-Sattar Bairakdar, am Montag mit. Sie stünden unter Verdacht, an der »kriminellen Brandstiftung« beteiligt gewesen zu sein. Das Feuer war am Sonntag in Bagdad in dem Lager ausgebrochen, in dem die Stimmzettel für den östlichen Hauptstadtbezirk gelagert waren. Wegen Betrugsvorwürfen hatte das irakische Parlament am Mittwoch vergangener Woche eine Neuauszählung der rund zehn Millionen Stimmen beschlossen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo