75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.06.2018, Seite 1 / Inland

Krankenstand in BRD auf Rekordhöhe

Nürnberg. Im ersten Quartal diesen Jahres hat der Krankenstand in deutschen Unternehmen einen neuen Höchststand erreicht. Der Anteil der erkrankten Beschäftigten sei im besagten Zeitraum im Schnitt auf 5,5 Prozent gestiegen. Dies sei die höchste Quote seit 1996, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag. Mit verantwortlich für den Anstieg machten die Forscher die Grippewelle zu Jahresbeginn. Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich der Anteil demnach um 0,3 Prozentpunkte. Im Schnitt waren die deutschen Lohnabhängigen im ersten Quartal 3,4 Tage krank. Gestiegen ist von Januar bis März auch die Menge der bezahlten Überstunden. Im Schnitt waren es 5,2 Stunden pro Beschäftigten und damit 0,2 Stunden mehr als im Vorjahreszeitraum. (dpa/jW)