75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.05.2018, Seite 6 / Ausland

Frankreich verdächtigt Exagenten des Verrats

Paris. Die französische Justiz hat Ermittlungsverfahren gegen zwei ehemalige Geheimdienstmitarbeiter wegen des Verdachts auf Verrat eingeleitet. Gegen die beiden Exagenten des Auslandsgeheimdienstes DGSE sowie gegen die Ehefrau eines der beiden werde wegen »extrem schwerwiegender Taten« ermittelt, teilte das französische Verteidigungsministerium am Donnerstag abend mit. Wie die Nachrichtenagentur AFP aus Justizkreisen erfuhr, wird gegen zwei der Verdächtigen wegen der »Weitergabe von Informationen an eine ausländische Macht« ermittelt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland