75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.05.2018, Seite 2 / Inland

CSU: Geflüchtete sollen zahlen

Berlin. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat sich dafür ausgesprochen, klagende Asylbewerber in bestimmten Fällen an Gerichtskosten zu beteiligen. Dies solle geschehen, wenn etwa der Rechtsbehelf »offensichtlich unzulässig beziehungsweise unbegründet ist«, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland vom Freitag. Zugleich verteidigte Herrmann die Äußerung des CSU-Landesgruppenchefs Alexander Dobrindt. Dieser hatte zuletzt wiederholt von einer »aggressiven Antiabschiebeindustrie« gesprochen. Es gebe »eine ganze Reihe von Institutionen, die auf Biegen und Brechen Abschiebungen verhindern wollen«, klagte der Minister. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland