Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.12.2017, Seite 6 / Ausland
Nach Putsch

Vizepräsidenten in Simbabwe vereidigt

Harare. In Simbabwe sind der Anführer des Putsches und ein ehemaliger Verteidigungsminister als Vizepräsidenten vereidigt worden. Der frühere Militärchef General Constantine Chiwenga und der einstige Minister für Verteidigung, Sicherheit und Kriegsveteranen, Kembo Mohadi, legten am Donnerstag in Harare ihren Amtseid ab. Sie sind wie der neue Staatschef Emmerson Mnangagwa Mitglieder der Regierungspartei ZANU-PF, der auch der im November gestürzte Präsident Robert Mugabe angehört. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland