3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.12.2017, Seite 1 / Ausland

Attentäter des Terrorismus beschuldigt

New York. Die New Yorker Polizei hat den aus Bangladesch stammenden mutmaßlichen Attentäter von Manhattan formell des Terrorismus beschuldigt. Dem 27jährigen Akayed Ullah werde angelastet, einen Terrorakt »unterstützt« und terroristische Drohungen ausgestoßen zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Außerdem wird ihm der illegale Besitz einer Waffe vorgeworfen. Ein an Ullahs Oberkörper befestigter Sprengsatz war am Montag morgen (Ortszeit) in einem Fußgängertunnel im Stadtteil Manhattan detoniert. Ullah trug Brand- und Schnittverletzungen davon und befand sich am Dienstag weiter unter Polizeiaufsicht im Krankenhaus. Drei Passanten wurden leicht verletzt. US-Präsident Donald Trump hat nach dem Anschlagsversuch eine strengere Einwanderungspolitik gefordert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!