Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.11.2017, Seite 2 / Ausland
Festung Europa

Slowakei stoppt Flüchtlinge

Bratislava. Die slowakische Polizei hat einen Flüchtlingstransport gestoppt, dessen Ziel Deutschland sein sollte. 78 Männer, Frauen und Kinder seien auf engstem Raum in zwei verschlossenen und verplompten Lastautos zusammengepfercht gewesen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Die aus Syrien, Iran und Irak stammenden Menschen seien in Rumänien in zwei Gruppen zu 44 und 34 Personen in die beiden Lastautos gestiegen. Zwei türkische Fahrer hätten die verschlossenen Fahrzeuge über Ungarn in Richtung Deutschland gefahren. Beide Kraftfahrer seien in Haft, über das weitere Schicksal der Flüchtlinge werde nach Abschluss aller Vernehmungen entschieden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland