jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.11.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BRD-Unternehmen für Kohleausstieg

Bonn/Köln. Kurz nach dem Start der Weltklimakonferenz in Bonn machen sich deutsche Unternehmen für einen Ausstieg aus der Kohleenergie stark. Rund 50 Konzerne, Wirtschafts- und Ökoverbände appellieren an die künftige Bundesregierung, einen »verlässlichen und sozialverträglichen Ausstiegspfad bei der Kohleverstromung« festzulegen. Das berichtete Spiegel online am Dienstag. Zu den Firmen gehörten unter anderem Siemens, SAP, Deutsche Telekom, Metro und Aldi Süd. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit