Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.10.2017, Seite 16 / Sport
Leichtathletik

Großer Wurf

Vilnius. Sportsoldat Johannes Vetter (Leichtathletikgemeinschaft Offenburg) ist zu »Europas Leichtathleten des Jahres« gewählt worden. Der 24jährige Speerwurfweltmeister nahm die Auszeichnung am Samstag abend in der litauischen Hauptstadt Vilnius bei einer Gala des europäischen Leichtathletikverbandes EAA entgegen. Bei den Frauen wurde die griechische Stabhochspringerin Ekaterini Stefanidi geehrt. Die EAA-Auszeichnung wird seit 1993 verliehen. Vetter, gebürtiger Dresdner, hatte im August bei der WM in London mit 89,89 Metern den Titel geholt und gehört auch zu den Kandidaten bei der Wahl zum »Weltleichtathleten des Jahres«. (sid/jW)

Mehr aus: Sport