Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 10.10.2017, Seite 4 / Inland

Grüne fordern Erhöhung des EU-Haushalts

Berlin/Brüssel. Der Europapolitiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen Reinhard Bütikofer hat eine Erhöhung des EU-Haushalts um ein Drittel der bisherigen Summe gefordert. Das sei der zuletzt vom französischen Staatspräsidenten verlangten Investitionsausweitung für die Staaten mit Euro-Währung vorzuziehen. »Macrons Euro-Zonen-Budget wollen wir nicht«, sagte Bütikofer der Rheinischen Post vom Montag. Laut Bütikofer sei eine Anhebung des EU-Etats auf bis zu 1,24 Prozent der Wirtschaftsleistung vertragskonform. 2017 hat der EU-Haushalt ein Volumen von 0,95 Prozent – rund 135 Milliarden Euro. (dpa/jW)