75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2017, Seite 7 / Ausland

Rücktritt Netanjahus gefordert

Tel Aviv. Der neue Vorsitzende der oppositionellen Arbeitspartei, Avi Gabbai, hat Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu wegen Korruptionsvorwürfen zum Rücktritt aufgefordert. »Das hätte schon vor einem Jahr passieren müssen«, sagte Gabbai dem israelischen Armeesender am Sonntag. Am Freitag war bekanntgeworden, dass Netanjahus ehemaliger Stabschef Ari Harow als Kronzeuge bei Ermittlungen in mehreren Fällen gegen ihn aussagen wird. Netanjahu muss mit einer Anklage rechnen. Er soll unter anderem von Geschäftsleuten illegal Geschenke angenommen haben. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk