75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2017, Seite 1 / Inland

Hauptstadtairport öffnet wohl erst 2019

Berlin. Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER wird sich weiter verzögern. Er könne frühestens im Herbst 2019 in Betrieb gehen, acht Jahre später als geplant, berichtete Bild am Sonntag unter Hinweis auf vertrauliche Projektunterlagen. Demnach ziehen sich die Bauarbeiten im Fluggastterminal bis zum September 2018 hin, weshalb die Nutzung des Airports erst ein Jahr später beginnen könne. Laut BamS gehen Terminplaner noch von äußerst günstigen Umständen aus.

Die Flughafengesellschaft wollte sich dazu nicht äußern. Man werde noch in diesem Jahr einen Termin nennen, sagte ein Sprecher. Der BER sollte ursprünglich 2011 in Betrieb gehen. Probleme beim Brandschutz, Fehlplanungen und Pfusch am Bau hatten aber mehrfach für Verschiebungen gesorgt. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hatte im Juli erstmals angedeutet, dass sich die Eröffnung bis Anfang 2019 verzögern könne. (dpa/AFP/jW)