Aus: Ausgabe vom 17.07.2017, Seite 2 / Inland

Themar in Thüringen am Sonnabend: Protest gegen das Neonazi-Konzert

Themar in Thüringen am Sonnabend: Protest gegen das Neonazi-Konzert Bild: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Gebührender Empfang

Friedlich, aber mit klaren Ansagen haben Bürger von Themar und andere Thüringer am Samstag die fast 6.000 Teilnehmer eines Neonazifestivals in der Kleinstadt begrüßt. An Gegenkundgebungen beteiligten sich mehrere hundert Menschen und damit weniger als erwartet. Gegen Teilnehmer des Festivals wurden nach Angaben der Polizei 43 Strafanzeigen unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Bedrohung, Körperverletzung und Verstößen gegen das Waffengesetz gestellt. Rund 1.000 Polizisten waren am Samstag in Themar im Einsatz. Ein ausführlicher jW-Bericht folgt in der Mittwochausgabe. (dpa/jW)

Lesen und lesen lassen (Login erforderlich) Ich will auch!
Mehr aus: Inland