Aus: Ausgabe vom 06.07.2017, Seite 2 / Ausland

Bild: Guido Bergmann/Courtesy of Bundesregierung/Handout via REUTERS

Pandabären

Am Mittwoch haben sich der chinesische Präsident Xi Jinping und die deutsche Bundeskanzlerin samt Ehepartnern vor dem Brandenburger Tor in Berlin fotografieren lassen. Später ging es in den Zoo, dort wurde die Pandabärenanlage eröffnet, wo sich die »Botschafter der Freundschaft«, die beiden chinesischen Bären Träumchen und Schätzchen, um Nachwuchs bemühen sollen. Zuvor wurde Merkel indes noch mal ernst. Sie forderte von Xi, dass China einen »besseren Marktzugang« – nicht zuletzt für deutsche Firmen – herstellen solle. (AFP/jW)

Lesen und lesen lassen (Login erforderlich) Ich will auch!
Mehr aus: Ausland