Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.06.2017, Seite 7 / Ausland

Großbritannien: Zweifel an Terrornetzwerk

Manchester. Nach dem Anschlag von Manchester bezweifeln die Ermittler, dass der Selbstmordattentäter wirklich von einem größeren Netzwerk unterstützt wurde. Zwar sei das nach wie vor nicht auszuschließen, jedoch habe der 22jährige die meisten Bauteile für seinen Sprengsatz nachweislich selbst besorgt, erklärte Russ Jackson von der zuständigen »Antiterroreinheit« in einer Mitteilung vom späten Dienstag abend. Der Attentäter hatte nach einem Konzert am Montag vergangener Woche 22 Menschen mit in den Tod gerissen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland