Aus: Ausgabe vom 24.04.2017, Seite 4 / Inland

Umfragen sehen Grüne bei sechs Prozent

Berlin. Dem vom Meinungsforschungsinstitut Emnid erhobenen Sonntagstrend zufolge würden nur noch sechs Prozent der Wähler für die Grünen stimmen. Zuletzt erreichte die Partei diesen Wert im September 2002. CDU und CSU kämen demnach auf 36 Prozent, die Sozialdemokraten würden 31 Prozent der Stimmen erhalten. Linke und AfD liegen jeweils bei neun Prozent, die FDP bei fünf Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen vier Prozent. Der Sonntagstrend wird im Auftrag von Bild am Sonntag erhoben. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland
  • Präsident Josef Schuster: Von speziellen Gesetzen für einzelne Religionsgemeinschaften absehen
    Johannes Supe
  • Hessen will Werbeverbot im Schulgesetz festschreiben. Ausgestaltung nach Intervention von Lobbyverbänden noch unklar. Gespräch mit Felix Kamella
    Ralf Wurzbacher
  • Der Mord an Michèle Kiesewetter vor zehn Jahren bleibt rätselhaft
    Christiane Mudra
  • Parteitag der AfD beschließt Grundsatzprogramm. »Identität« und »Werte« prägen die Debatte. Petrys »Zukunftsantrag« wird nicht behandelt
    Sebastian Friedrich, Köln
  • Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) will stadteigene Erfurter Bahn GmbH privatisieren. Damit hat er Kritik, Widerspruch und Ängste ausgelöst
    Katrin Küfer
  • Zahl der Betreuungsangebote für Kleinkinder ist zwar gestiegen, aber nicht ausreichend