Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.01.2017, Seite 4 / Inland

Sachsen übernimmt ­Ministerkonferenz

Dresden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat zu einem entschlossenen Vorgehen gegen »terroristische Bedrohungen« aufgerufen. Die Menschen erwarteten, »dass wir diese Aufgaben über alle Ländergrenzen hinweg und ohne parteipolitische Gräben angehen«, sagte er am Montag bei der turnusgemäßen Übernahme des Vorsitzes der Innenministerkonferenz (IMK) von seinem saarländischen Amtskollegen Klaus Bouillon (CDU). »Die Sicherheitspolitik in Deutschland steht insgesamt vor großen Aufgaben, denn der Terror ist leider auch bei uns Realität«, sagte Ulbig. Er sprach sich unter anderem für stärkere Videoüberwachung aus. (dpa/AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.