Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.01.2017, Seite 2 / Inland
EU-Wirtschaft

Großfusion unter ­Brillenproduzenten

Paris. Am Brillenmarkt bahnt sich eine Großfusion an. Der französische Gläserweltmarktführer Essilor und der italienische Gestellproduzent Luxottica wollen sich zusammenschließen, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Der Fusion müssen noch die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Zusammen kommen Luxottica und Essilor auf mehr als 15 Milliarden Euro Umsatz und 140.000 Mitarbeiter. Essilor konkurriert in Deutschland mit Zeiss und Rodenstock. Der Zusammenschluss habe ein Volumen von 46 Milliarden Euro, teilten die beiden Firmen am Montag mit. (AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.