Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 08.12.2016, Seite 2 / Inland

Todenhöfer jetzt Herausgeber von Der Freitag

Berlin. Der Publizist und frühere CDU-Politiker Jürgen Todenhöfer übernimmt zum Jahreswechsel 2017 als Herausgeber die in Berlin erscheinende Wochenzeitung Der Freitag. Das berichteten Branchendienste am Mittwoch in Berlin. Das Blatt wird seit 2008 von dem Spiegel-Erben Jakob Augstein verlegt. Todenhöfer war früher im Bundestag, danach für mehrere Jahre Vorstand bei der »Hubert Burda Media Holding«.

Todenhöfer hat in den letzten Jahren vor allem durch sein publizistische Tätigkeit von sich reden gemacht. Nach seinem Ausscheiden bei Burda erschien sein Bestseller »Inside IS« über eine Reise in den sogenannten Islamischen Staat. Er machte auch mit einem Interview von sich reden, das er mit dem syrischen Staatspräsidenten Baschar Al-Assad führte. (jW)

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!