3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 05.11.2016, Seite 2 / Inland

Terrorverdacht nicht bestätigt, trotzdem U-Haft

Karlsruhe. Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) hat einen wegen Terrorverdachts beantragten Haftbefehl gegen einen Mann, der am Mittwoch abend in Berlin festgenommen worden war, am Donnerstag abend verweigert. Das sagte am Freitag eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe. Trotzdem sitzt der Mann in Untersuchungshaft, da das Amtsgericht Karlsruhe einen Haftbefehl wegen Urkundenfälschung erlassen hat. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft teilte auf Anfrage mit, Ausgangspunkt der Ermittlungen seien Erkenntnisse des Verfassungsschutzes wegen mutmaßlicher IS-Mitgliedschaft des Mannes gewesen. Der BGH-Richter habe die Aufnahme von Ermittlungen für gerechtfertigt gehalten. Die Informationen und Indizien hätten ihm aber »im konkreten Fall nicht für einen dringenden Tatverdacht« ausgereicht. (dpa/jW)

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!