75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.10.2016, Seite 7 / Ausland

Bachmann auf Kanaren unerwünscht

Santa Cruz de Tenerife. Das Inselparlament der Kanaren hat am Freitag einstimmig »Pegida«-Chef Lutz Bachmann zur »unerwünschten Person« erklärt. Der Antrag von Podemos wurde von allen Fraktionen unterstützt. »Das ist ein wichtiger gemeinsamer Schritt, aber er wird nicht der einzige in unserem antifaschistischen Kampf sein«, begrüßte die Sprecherin der auf den Kanaren aktiven Gruppe Bienvenidos Refugiados (Flüchtlinge willkommen), Marina Delgado, gegenüber junge Welt die Entscheidung des Parlaments. Man werde sich damit jedoch nicht zufrieden geben: »Die Straße muss sich zu Wort melden«, kündigte sie weitere Aktionen gegen Bachmann an. (jW)

Mehr aus: Ausland