75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.10.2016, Seite 5 / Inland

Porsche: »Aufstand« für den Standort

Stuttgart. Im Ringen um die Produktion von Batteriezellen in der Bundesrepublik demonstriert Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück Entschlossenheit. Sollten sich die deutschen Autobauer nicht zu einer heimischen Produktion entschließen und statt dessen weiter Zellen aus Asien beziehen, drohten Einbußen bei der Wettbewerbsfähigkeit und ein massiver Arbeitsplatzverlust, sagte Hück der Deutschen Presseagentur in Stuttgart. »Dann würden wir einen sozialen Aufstand bekommen.« Daher müssten die Autobauer schnell handeln und sich für eine Gemeinschaftsproduktion hierzulande entscheiden. Tun sie das nicht, drohe ihnen »Ärger« mit Arbeitnehmervertretern, sagte Hück. Die Autobranche werde sich in den kommenden Jahren rasant von Verbrennungsmotoren hin zu Elektro- und Hybridantrieben entwickeln. »Das ist eine Zeitenwende«, so Hück. (dpa/jW)