Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.09.2016, Seite 4 / Inland

Keine Entschädigung nach Tod einer Kadettin

Münster. Acht Jahre nach dem Tod der Bundeswehrkadettin Jenny Böken auf der »Gorch Fock« hat das Oberverwaltungsgericht in Münster eine Klage der Eltern auf Entschädigung zurückgewiesen. Das Urteil fiel am späten Mittwoch abend. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Böken 2008 auf dem Segelschulschiff nicht unter »besonders lebensgefährlichen« Umständen gestorben sei. Diese Feststellung wäre notwendig gewesen, damit den Eltern nach dem Soldatenversorgungsgesetz 20.000 Euro zugestanden hätten. Die Richter ließen keine Revision zu. (dpa/jW)