jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 26.04.2016, Seite 1 / Ausland

PKK-Anführer warnt vor Eskalation

Istanbul. Ein Anführer der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hat die Türkei vor einer weiteren Eskalation des Krieges gewarnt. »Die Kurden werden sich bis zum Schluss verteidigen«, sagte Cemil Bayik in einem am Montag veröffentlichten Interview des britischen Rundfunksenders BBC. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sei für die Gewalt verantwortlich. »Wir wollen uns nicht von der Türkei abspalten und einen Staat gründen«, sagte Bayik. Die Kurden wollten »innerhalb der Grenzen der Türkei auf unserem eigenen Land frei leben«.

Der türkische Präsidentensprecher Ibrahim Kalin warf der BBC vor, mit dem Interview »terroristische Propaganda« zu verbreiten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland