Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.03.2016, Seite 7 / Ausland

Tote bei Offensive im Süden des Jemen

Aden. Bei einer Offensive gegen Al-Qaida-Kämpfer in der südjemenitischen Hafenstadt Aden sind mindestens 19 Menschen getötet worden. Laut Armeekreisen hätten Einsatzkräfte, unterstützt von Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Kriegskoalition, am Samstag eine Attacke gestartet, um das Stadtviertel Mansura von den Islamisten zurückzuerobern. Bei den 19 Todesopfern handelte es sich demnach um 17 Al-Qaida-Kämpfer und zwei Polizisten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo