Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 29.12.2015, Seite 2 / Ausland

Archive zu Vichy-Regime teilweise zugänglich

Paris. 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erleichtert Frankreich den Zugang zu seinen Archiven über die Kollaboration des Vichy-Regimes mit den Nazis. Ein am Montag in Kraft getretenes Dekret erlaubt es Bürgern, Verwaltungsangestellten oder Wissenschaftlern unter anderem, in einer Reihe von Polizei- und Justizdokumenten aus der Zeit nachzulesen. Einige der Dokumente sind unter Verweis auf die nationale Sicherheit allerdings weiter unter Verschluss. Sicherheits- und Verteidigungsbeamte sollen bei entsprechenden Anträgen über die Freigabe entscheiden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!